Geriatriezentrum Zwenkau

Geriatrische Institutsambulanz (GIA)

Die Geriatrische Institutsambulanz – kurz: GIA – am Sana Geriatriezentrum Zwenkau unterstützt konsiliarisch die ambulanten Haus- und Fachärzte in der Betreuung geriatrischer Patienten.

Dabei wird nach erfolgter Überweisung durch den behandelnden Arzt ein erweitertes geriatrisches Assessment in Zusammenarbeit mit geriatrisch spezialisierten Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen und Sozialarbeitern erhoben und darauf basierend ein individueller Behandlungsplan mit Empfehlungen für präventive und rehabilitative Maßnahmen für den weiterbehandelnden Arzt erstellt. 

Die GIA berät ambulante Haus- und Fachärzte in der Behandlung ihrer Patienten ab dem vollendeten 70. Lebensjahr, deren Versorgung aufgrund von Schwere, Komplexität und Vielfalt der Erkrankungen nur mit einem komplexen Behandlungsplan adäquat gewährleistet werden kann. Dabei sollten mindestens zwei der folgenden Syndrome oder mindestens ein Syndrom und eine Pfl egestufe gemäß §15 SGB XI vorliegen:

  • Multifaktoriell bedingte Mobilitätsstörung einschließlich Fallneigung und Altersschwindel
  • Komplexe Beeinträchtigung kognitiver, emotionaler oder verhaltensbezogener Art
  • Frailty-Syndrom (Kombination aus unbeabsichtigtem Gewichtsverlust, körperlicher und/oder geistiger Erschöpfung, muskulärer Schwäche, verringerter Ganggeschwindigkeit und verminderter körperlicher Aktivität)
  • Dysphagie
  • Inkontinenz(en)
  • Therapierefraktäres chronisches Schmerzsyndrom
Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt telefonisch nach Erhalt des Anmeldungsformulars, Angelina-Bogens, Epikrisen und des aktuellen Medikationsplans. Dazu setzen wir uns mit dem Patienten in Verbindung.

Sprechstunde
  • Sprechstunde meist mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr nach Terminvergabe
Terminvergabe

Mo| Di | Do | Fr von 7:30 bis 14:00 Uhr
Telefon: 034203 4-2188
Telefax: 034203 4-2306
gia.zwenkau@sana.de 

Was benötigt Ihr Patient zum Termin?
  • Chipkarte
  • Überweisungsschein
  • Festes Schuhwerk
  • Ggf. Begleitung durch einen Angehörigen (bei Patienten mit kognitiver Beeinträchtigung)
Was sollte uns vorab erreicht haben?

Sprechen Sie uns an

Ralf Sultzer
Dr. med. Ralf Sultzer

Facharzt für Innere Medizin, Angiologie, Geriatrie, Sozialmedizin

Tel.: 034203 4-2101

Chefarztsekretariat
Susann Schlesinger

Tel: 034203 4-2101
Fax: 034203 4-2102
susann.schlesinger@sana.de